Hygieneplan ab 02.08.2021


Seehundstation Nationalpark-Haus und Waloseum Norden-Norddeich
Für die Einhaltung behördlicher Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus

  1. Einlassbeschränkung und Begrenzung der Besucherzahl
    Genesene, Geimpfte oder Besucher mit einem 24-Stunden gültigen Testnachweis
    aus einem Testzentrum
    dürfen eingelassen werden (Die Regelung gilt nicht für Kinder
    bis zum vollendeten 14. Lebensjahr). Die Anzahl der Personen, die gleichzeitig die
    Ausstellungen besuchen dürfen, wird auf 250 Personen begrenzt.
  2. Kontaktnachverfolgung für
    • Online-Buchende ist automatisch erledigt
    • Gäste, die an der Kasse zahlen, per Luca-/Corona-App oder Eintragung in Liste
    mit besonderer Wichtigkeit der Telefonnummer!
  3. Schutzmasken und -handschuhe
    Unsere Besucher sind dazu verpflichtet durchgängig MNB (Mund-Nasen-Bedeckung)
    erhöhten Standards zu tragen (FFP2- oder OP-Maske). (Die Regelung gilt nicht für
    Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres. Für Kinder zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr genügt als Mund-Nasen-Bedeckung jede geeignete textile oder textilähnliche Barriere.)
  4. Mindestabstand beachten: 1,5 m
  5. Markierungen auf der Ausstellungsfläche
    Erlaubte Bereiche (z. B. Wartezonen, Kassenbereich, Fensterflächen) sind gekennzeichnet. Abgesperrte Bereiche dürfen nicht betreten werden.
  6. Eingangskontrollen
    Wir überwachen die maximal zulässige Anzahl an Besuchern.
  7. Mitarbeiteranweisungen
    Alle Mitarbeiter/innen sind hinsichtlich des präventiven Infektionsschutzes zur Verringerung der Infektionsgefahr unterwiesen worden.
  8. Spuck- und Niesschutz an den Kassen
    Nies- und Spuckschutz an den Kassenbereichen und Arbeitsplätzen schützen unsere
    Besucher und Mitarbeiter.
  9. Hände waschen und desinfizieren
    Nutzen Sie im Eingangs-/Ausgangsbereich die Desinfektionsmöglichkeit
  10. Desinfizierende Reinigung
    Die Reinigung der Ausstellungsflächen wird intensiviert.
  11. Rücksichtnahme
    Wir bitten alle Besucher, die Regeln einzuhalten und auf andere Besucher Rücksicht
    zu nehmen.
    Wir sind für die Umsetzung der behördlichen Auflagen verantwortlich – den Weisungen unseres Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung werden wir von unserem
    Hausrecht Gebrauch machen.
    Dieser Hygieneplan gilt auf Basis der Verordnung Stand 15.07.2021.
    Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.
    Ihr Team der
    Seehundstation Nationalpark-Haus und des Waloseums